0 64 31 - 97 39 14


Wir sind "einfach da, wenn man uns braucht!"

Resilienz und Krisenbewältigung

Resilienz und Krisenbewältigung

Doris Mill

Warum gelingt es manchen Menschen besser aus einer Krise gestärkt hervorzugehen oder neue Wege mit Mut und innerer Stärke zu beschreiten? Wo liegt der Schlüssel für das Geheimnis, unsere manchmal unsichtbare Richtschnur ohne größeren Aufwand ausfindig zu machen?

Jeder Mensch hat ein körperlich wahrnehmbares Wissen, auf das wir zurückgreifen können!

Es gibt insgesamt sieben Resilienzfaktoren (psychische Widerstandskraft), die uns in unserem Verhalten beeinflussen und an denen wir arbeiten können:

Akzeptanz: Nehmen wir an, was geschieht. Es ist wie es ist!

Optimismus: Vertrauen Sie darauf, dass es besser wird.

Selbstwirksamkeit: Achten Sie auf Ihre eigenen Bedürfnisse. Entscheiden Sie sich und gehen Sie Ihren Weg.

Verantwortung: Verlassen Sie die Opferrolle. Übernehmen Sie Verantwortung und respektieren Sie Ihre (Leistungs-)Grenzen.

Netzwerkorientierung: Trauen Sie sich, andere um Hilfe zu bitten und Hilfe anzunehmen.

Lösungsorientierung: Gehen Sie die Dinge an, werden Sie aktiv. Entdecken Sie die Wünsche für Ihr Leben.

Zukunftsorientierung: Planen Sie Ihr Leben, sorgen Sie für die Realisierung Ihrer Pläne.  

Gerade für an Krebs erkrankten Menschen kann es sehr hilfreich sein an diesen Themen zu arbeiten, um die alten Muster zu verlassen und neue Wege zu beschreiten. Oftmals brauchen wir ein Ritual zum Abschied, eine Würdigung durch ein Dankbarkeitsgefühl oder vielleicht auch einen Brief, in welchem wir alte Gefühle loslassen können.

Gerne begleite ich Sie im Rahmen von Einzelgesprächen und Gruppenveranstaltungen, auf Wunsch auch in Verbindung mit Musik, bei Ihren Themen.

Zur Website von Doris Mill: www.doris-mill.de
E-Mail: doris[at]doris-mill.de